Gabelöl Nr. 5 | Öhlins Hochleistungsöl

Das hochwertige Gabelöl Nr. 5 (01330) verringert durch speziell von Öhlins entwickelte Additive nachweislich die in jeder Gabel auftretende Reibung und verringert dadurch das Losbrechmoment Ihrer Gabel. Dieses Gabelöl empfielt Öhlins besonders für Motocross-Gabeln mit engebauten Cartridge-Systemen. 

ORZ-OL-00001-01330-01

Neu

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 25,99

Bitte beachten Sie, dass der gelieferte Artikel aufgrund produktspezifischer Eigenschaften vom angezeigten Bild abweichen kann.

Mehr Infos

Wir sind gemäß der Altölverordnung (AltölV) dazu verpflichtet, beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle kostenlos zurückzunehmen.
Sie können das Altöl maximal in der Menge bei uns zurückgeben, welche der bei beckel FAHRWERKSTECHNIK gekauften Menge entspricht.

Unter folgenden Anschrift:

beckel FAHRWERKSTECHNIK
Hohlweg 26
98634 Wasungen



haben Sie die Möglichkeit die gebrauchten Öle jederzeit während der Öffnungszeiten abzugeben.
Wahlweise können Sie das Altöl auch an unsere Annahmestelle senden. Dabei haben Sie die Versandkosten zu tragen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass für Altöl geregelte Transportbedingungen gelten können. Darüber hinaus weisen wir Sie darauf hin,
dass beckel FAHRWERKSTECHNIK über eine Werkstatteinrichtung verfügt, die es ermöglicht, den Ölwechsel fachgerecht durchzuführen.

Falls Sie ein gewerblicher Endverbraucher sind, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir uns zur Erfüllung unserer Annahmepflichten Ihnen gegenüber Dritter bedienen können.

Technische Daten

Menge 1 Liter
Viskosität 20,04 cSt bei 40°C

Paypal und Vorkasse

Ab sofort können Sie auch Paypal nutzen,
um mit wenigen Klicks sicher zu bezahlen.
 

Versandkostenfreie Lieferung

Wir liefern innerhalb von Deuschland versandkostenfrei als DHL-Paket.

Servicetelefon

Mo. - Fr. von 10:00 - 18:00 Uhr
Telefon: +49-(0)36941-602520.

Rückrufaktion von Öhlins Zubehörprodukten

Die Öhlins Racing AB ruft aus Sicherheitsgrüden Produkte der Serie Öhlins TTX36 Nachrüststoßdämpfern (TTX GP, TTX RT & TTX36 MKII)
sowie Öhlins Lenkungsdämpfer aus dem Produktionszeitraum von September 2008 bis Oktober 2013 zurück.


Wichtiger Hinweis!

Das Motorrad darf mit einem betroffenen Dämpfer oder Lenkungsdämpfer auf keinen Fall weiter bewegt werden. Es besteht Lebensgefahr!
Der Dämpfer oder Lenkungsdämpfer muss unbedingt ausgebaut und überarbeitet werden.

Zur Öhlins Rückruf-Webseite